Presse

Redaktionshinweis zur Akkreditierung zu den Vespa World Days 2017

(Nicht zur Veröffentlichung)

Die Vespa World Days 2017 finden vom 22. – 25. Juni in Celle unter der Schirmherrschaft von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, MdL, statt. Eröffnet wird das internationale Treffen, zu dem fünftausend (oder mehr) Vespa-Fans aus nahezu allen Staaten Europas sowie allen Kontinenten erwartet werden, durch Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies, MdL, (angefragt).

Wenn Sie über die Vespa World Days 2017 in Celle berichten wollen, können Sie sich ab dem 1. Februar 2017 per E-Mail – press@vespaworlddays2017.com – akkreditieren. Wir bitten dazu um Übersendung einer Kopie des Presseausweises sowie um Mitteilung, für welches Medium Sie berichten.

Selbstverständlich können wir Ihnen/Ihrer Redaktion fachkundige Gesprächs- oder auch Interviewpartner vermitteln. Wir bitten in diesem Fall um eine verbindliche Terminabsprache.

Eine Pressestelle ist in der Zeit vom 22. – 25. Juni im Eingangsbereich des „Vespa-Village“ – auf dem Gelände der CD-Kaserne, Hannoversche Str. 30 B, 29221 Celle – eingerichtet. Einzelheiten zur Erreichbarkeit vor Ort sowie einen Lageplan (inklusive Hinweis auf Parkmöglichkeiten) erhalten Sie mit der Akkreditierungsbestätigung.

Im „Vespa-Village“ finden – von der Eröffnungsfeier über diverse Abendevents bis hin zum Abschluss – alle Veranstaltungen statt. Das gilt auch für die Händlermeile. Einzige Ausnahme ist das Vespa-Museum, das nur wenige Minuten zu Fuß von der CD-Kaserne entfernt im Niedersächsischen Landgestüt Celle sich aufzusuchen lohnt.

Pressemitteilungen

Pressemitteilung 01: Vespa – Lebensgefühl statt Tempo

Pressemitteilung 02: Rund um den Globus – Vespisti rüsten sich für Celle

Pressemitteilung 03: Nicht nur die Mona Lisa – auch die Vespa ist jetzt ein Kunstwerk

Presseberichte

über uns findet ihr auf der folgenden Seite.

Kommentare sind geschlossen